Lagermaterialien in den
Bereichen Marine & Pumpen

In der Vergangenheit wurde zuerst Holz, dann Bronze, später Gummi und schließlich Polyurethan sowie Systeme auf Epoxidharzbasis verwendet. Alle diese Materialien lassen sich grob in zwei Kategorien einteilen: die harten Materialien wie Bronze und Epoxidharz und die weichen Materialien wie Gummi und Polyurethan.

Wir haben uns entschlossen, zwei Produkte auf PU-Basis zu entwickeln und auf den Markt zu bringen, um so das Materialangebot für Kunden in der Kategorie der weichen Materialien zu erweitern. Dies sind ZEDEX® Dirty Water und ZEDEX® Blue Water.

Zusätzlich haben wir ZX-100K® im Marinesektor eingeführt, um die bestehende Lücke zwischen der harten und weichen Kategorie zu schließen.

Es ist bekannt, dass im gemischten Reibungsbereich Reibung und Verschleiß etwa 100- bis 1000-mal intensiver sind als im hydrodynamischen Bereich.

Unser Entwicklungsansatz zielte darauf ab, die Übergangsgeschwindigkeit so weit wie möglich zu reduzieren, da dies wesentlich zur Erreichung der Ziele bei Reibung und Verschleiß beiträgt. Je niedriger die Übergangsgeschwindigkeit ist, desto geringer sind die Reibungswärme und der Verschleißabstand pro Zeiteinheit.

Dies ermöglichte es uns alternative Materialien, zu den auf dem Markt üblich erhältlichen, zu entwickeln und so einen Mehrwert für den Kunden und die Umwelt zu schaffen.

Momentan gibt es 2 Materialien, die speziell für den Schiffs- und Wasserbau entwickelt wurden:

ZEDEX® Blue Water
ZEDEX® Dirty Water

ZX-100K hat vor etwa zehn Jahren eine neue Sparte im Marinesektor erschlossen, die bis dahin sehr konservativ war und daher nur ungern neue Materialien ausprobierte.

Es ist bekannt, dass im gemischten Reibungsbereich Reibung und Verschleiß etwa 100- bis 1000-mal intensiver sind als im hydrodynamischen Bereich.

Unser Entwicklungsansatz zielte darauf ab, die Übergangsgeschwindigkeit so weit wie möglich zu reduzieren, da dies wesentlich zur Erreichung der Ziele bei Reibung und Verschleiß beiträgt. Je niedriger die Übergangsgeschwindigkeit ist, desto geringer sind die Reibungswärme und der Verschleißabstand pro Zeiteinheit.

Dies ermöglichte es uns alternative Materialien, zu den auf dem Markt üblich erhältlichen, zu entwickeln und so einen Mehrwert für den Kunden und die Umwelt zu schaffen.

Momentan gibt es 2 Materialien, die speziell für den Schiffs- und Wasserbau entwickelt wurden:

ZEDEX® Blue Water
ZEDEX® Dirty Water

ZX-100K hat vor etwa zehn Jahren eine neue Sparte im Marinesektor erschlossen, die bis dahin sehr konservativ war und daher nur ungern neue Materialien ausprobierte.

ZEDEX® Blue Water

ZEDEX® Blue Water eröffnet neue Horizonte!

ZEDEX® Blue Water wird seit ca. fünf Jahren erfolgreich als wassergeschmiertes, fettfreies Trägerruderlager eingesetzt.

ZEDEX® Blue Water ist speziell für den Schiffsbau entwickelt worden und stellt eine ökologische Lösung dar, bei der die Wasserschmierung unter den bei Ölschmierung auftretenden Belastungen grundsätzlich verschleißfrei läuft. Die Eigenschaften von ZEDEX® Blue Water erlauben den Einsatz sowohl im hydrodynamischen, als auch im Mischreibungszustand.

Es kann bis zu einem Außendurchmesser von ca. 2000 mm hergestellt werden und das maximale Gussteilgewicht beträgt ca. 80 kg. Das Material wurde bereits von einem unserer OEM-Kunden in allen wichtigen Klassifikationsgesellschaften zugelassen.

  • Der bevorzugte Typ für die Mischreibung
  • Wasserkontakt bis 60 °C.
  • Durchschnittliche Tragfähigkeit
  • Niedriger Reibungskoeffizient in Umgebungen mit wenigen Schleifpartikeln
  • Niedriger Verschleißkoeffizient in Umgebungen mit wenigen Schleifpartikeln
  • Erhältlich als grob geformte Buchsen oder als Buchsen nach Kundenzeichnung
  • Reduzierte Wartung
  • Einfach zu installieren
IMG 9065 scaled

ZEDEX® Dirty Water

ZEDEX® Dirty Water wurde speziell für Anwendungen entwickelt, die mit dem Vorhandensein vieler abrasiver Partikel (> 30%) und hydrodynamischen Bedingungen verbunden sind.

ZEDEX® Dirty Water ist unsere jüngste Entwicklung im Bereich der weichen Produkte und ermöglicht, dank seiner zwei Materialzusammensetzungen, ein stabiles Material für die Außenschale und ein ausgewogenes Härte/E-Modul-Verhältnis für das Innenlager.

Diese Eigenschaften von ZEDEX® Dirty Water erlauben es, die Gesamtdicke der Buchsenwände zu reduzieren, einen dickeren hydrodynamischen Film als normal zu erzeugen und nur unter hydrodynamischen Bedingungen zu verwenden. Um das Risiko einer Überhitzung zu minimieren, empfehlen wir, ZEDEX® Dirty Water Buchsen mit “Kühlnuten” in der oberen Hälfte zu konstruieren.

Diese können bis zu einem Außendurchmesser von ca. 2000 mm hergestellt werden und das maximale Gussteilgewicht beträgt ca. 80 kg.

  • Der bevorzugte Typ für die Wasserschmierung
  • Wasserkontakt bis 60 ° C.
  • Geringe Tragfähigkeit
  • Hydrodynamischer Film benötigt
  • Sehr niedriger Verschleißkoeffizient in Umgebungen mit vielen Schleifpartikeln
  • Erhältlich als grob geformte Buchsen oder als Buchsen nach
    Kundenzeichnung mit oder ohne Axialnuten
  • Reduzierte Wartung
  • Einfach zu installieren

ZX-100K®

ZX-100K® schließt die bestehende Lücke zwischen harten und weichen Materialien und kombiniert die Vorteile beider Gruppen.

ZX-100K® wird seit ca. zehn Jahren erfolgreich als wassergeschmierte fettfreies Trägerhals- und Klappenruderlager, als Bolzenbuchse, für Winden oder andere Decksausrüstungen eingesetzt.

Die Eigenschaften von ZX-100K® passen sehr gut in den Bereich der Schiffstechnik, da sie eine ausgezeichnete Zuverlässigkeit bieten und die Zusammensetzung des Hochdruckwerkstoffs höhere radiale und axiale Flächenpressungen zulässt als Bronze mit Standardmerkmalen. Darüber hinaus ermöglicht das Material ein extrem widerstandsfähiges Lager ohne Wartung, praktisch ohne Verschleiß und vor allem eine ökologische Lösung, da keine Schmierung erforderlich ist.

Es ist als Stablager für Abmessungen von mehr als 380mm konstruiert, was einen einfachen Einbau oder eine Nachrüstung und alten und neuen Schiffen ermöglicht. Das Material wurde bereits von einem unserer OEM-Kunden in allen großen Klassifikationsgesellschaften zugelassen.

Hauptmerkmale

  • Der bevorzugte Typ für den Trockenlauf
  • Wasserkontakt bis 80 °C.
  • Hohe Tragfähigkeit
  • Sehr niedriger Reibungskoeffizient in der Umgebung mit wenigen Schleifpartikeln
  • Sehr niedriger Verschleißkoeffizient in der Umgebung mit wenigen Schleifpartikeln
  • Erhältlich als Halbzeug oder Buchse
  • Reduzierte Wartung
  • Einfach zu installieren
IMG 0256 scaled

Sie haben eine Anfrage, oder möchten
noch etwas in Erfahrung bringen?

Dann schreiben Sie uns. Wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

wolf kunststoff gleitlager gmbh logo